China
Schreibe einen Kommentar

Die Chinesische Mauer Wandern von Jiankou bis Mutianyu

Die chinesische Mauer ist wohl das Highlight einer China-Reise. Wir möchten euch hier eine Wanderung vorstellen, bei der ihr nicht nur den restaurierten Teil der Mauer seht, sondern fernab von Touristenmassen zuerst einen unrestaurierten Abschnitt entdecken könnt. Dabei habt ihr einzigartige Ausblicke auf die Mauer und die umliegenden Berge von den höchsten Türme der Gegend. Nach der Wanderung geht es mit der Seil- oder Sommerrodelbahn wieder hinab ins Tal. Und das ganze nur 2 Stunden von Peking entfernt. Mit unseren Tipps erreicht ihr die Mauer ganz leicht auf eigene Faust!

Anfahrt

Am besten fahrt ihr in Peking mit der Subway bis „Dongzhimen Station“ und nehmt Ausgang B. Dort seht ihr direkt den Busbahnhof. Es gibt draußen einen Bus mit der Nummer 916. Diesen nehmt ihr NICHT! Geht stattdessen direkt in den Busbahnhof rein und fragt nach dem 916 Express Bus. Das Schild, nach dem ihr suchen müsst sieht wie folgt aus:

DSC_0046_kleiner

Der Bus kostet 12 CNY pro Person, das Ticket kauft ihr im Bus. Die Fahrt bis Huairou dauert etwas über eine Stunde. Von dort aus nehmt ihr ein Taxi bis Xizhazi. Wir haben ca. 150 CNY für einen Weg bezahlt. In Xizhazi müsst ihr pro Person 20 CNY Eintritt zahlen. Das Taxi fährt euch noch ein Stück weiter, bis zum Ende der Straße und von da aus geht es zu Fuß weiter.

Die Wanderung

Der Weg hoch bis zum Zhengbeilou Tower dauert 30 bis 45 Minuten. Dort erwartet euch ein Mann, dessen Leiter ihr für 10 CNY benutzen könnte, um auf die Mauer zu kommen. Ansonsten heißt es klettern. Dann könnt ihr erst einmal den schönen Ausblick vom Turm genießen, bevor es über den unrestaurierten Teil der Mauer in Richtung Mutianyu geht.

DSC_0129_kleiner DSC_01442

Nach etwa 2-3 Stunden erreicht ihr dann den restaurierten Teil und werdet auch auf zahlreiche Touristen stoßen. Vorher habt ihr die Mauer jedoch (fast) für euch alleine. Der Weg ist teilweise sehr steil und rutschig und daher nur mit festen Schuhen zu empfehlen. Den Weg in diese Richtung zu gehen hat den großen Vorteil, dass es am Ende nurnoch bergab geht und ihr euch den Weg nach oben über die steilen Treppen ersparen könnt. In Mutianyu könnt ihr mit einer Seilbahn-(80 CNY p.P.) oder Sommerrodelbahn nach unten zum Parkplatz fahren.

Die Rückfahrt nach Peking

Zuerst nehmt ihr ein Taxi zurück nach Huairou (90 CNY). Diese Fahrt ist deutlich kürzer als der Hinweg nach  Xizhazi. Dann nehmt wieder den 916 Express zurück zur Dongzhimen Station.

 

Weitere Hinweise zum Transport in Peking haben wir hier zusammengefasst.

 

Hoffentlich konnten wir euch Lust auf einen tollen Tag auf der chinesischen Mauer machen ! Falls ihr noch weitere Fragen habt, schreibt uns gerne einen Kommentar:)

Teilen macht Freude!Tweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on Facebook

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.